Ferienhaus mit Sauna

Dwight Cribb PersonalberatungUrsprünglich planten wir für das Ferienhaus auf der Insel Norderney in der Nordsee eine gemeinsame Sauna für unsere Gäste. Dann überlegten wir weiter: „Wird das Ferienhaus mit Sauna wirklich genutzt? …

Und so kam uns der Gedanke: „Wäre innerhalb der Ferienwohnung, die Nordsee vom Balkon aus schnuppernd, eine Sauna nicht viel attraktiver?“

Und das setzen wir in die Realität um. In dem Ferienhaus SonnenDüne sind in drei Appartements jeweils eine Sauna integriert worden. Zu unserer Verwunderung wurden die Saunen in den Ferienwohnungen auch im Sommer häufig genutzt. Für den November, die stürmische Herbstzeit auf der Insel Norderney sind Buchungen eingegangen, weil im Appartement eine Sauna integriert ist. Die Sauna innerhalb der Ferienwohnung, in den „eigenen vier Wänden“ scheint für Gäste ein attraktives Angebot zu sein.

In welchen Appartements können unsere Gäste ihre eigene Ferienwohnung-Sauna nutzen?

  1. In der Maisonette Sonnenklang. Im oberen Schlafzimmer liegt die größte Sauna des Hauses SonnenDüne. Eine finnische Trockensauna, also ohne Aufguss. Man sagt, diese solle vor allem für Menschen mit Rücken- und Gelenkschmerzen geeignet sein, da die trockene Wärme schneller als feuchte Wärme in den Körper eindringen kann. Nach dem Schwitzgang bietet der  Nordbalkon mit dem weiten Blick über den Dünengürtel die nötige Abkühlung.
  2. Im Dünenstern wurde eine Wellnesslandschaft geschaffen, die eine Sauna, eine Dusche mit einem zusätzlichen Rain Soft Dance Shower, eine Waschschale von Keramag auf einer Marmorplatte stehend und ein WC vereint. Als besonderes Bonbon lässt das große Dachfenster einerseits auf die Dünenkette blicken und kann jederzeit geöffnet werden. Die Abkühlung ist auf dem Südbalkon möglich, die Blicke schweifen über die Dächer und Baumwipfel der Nordhelmsiedlung.
  3. In der familienfreundlichen Ferienwohnung Dünenstrand ist die dritte Sauna integriert. Der Saunierende ist unbehelligt vom rein-und-raus ins Bad und kann genüsslich in Ruhe schwitzen. Zum Abkühlen lädt dann der Ostbalkon ein.

Von den nordischen Ländern übernommen hat sich das „in die Sauna gehen“ in unseren Breiten etabliert. Erfahrungswerte zeigen, dass Sauna hilfreich ist um:

  • Körperlichen und seelischen Stress abzubauen
  • Die Durchblutung zu fördern
  • Folgen von Erkältung und Grippe zu lindern
  • Die Spannung von Muskeln und Geweben zu minimieren
  • Giftstoffe und Salze aus dem Körper auszuscheiden
  • Die Haut zu reinigen, wenn sich durch die Hitze die Poren öffnen

In unseren beiden Saunen Dünenstern und Dünenstrand können Sie die Steine übergießen – Öle sind vorhanden – die entstehende heiße Dampfwelle beschleunigt das Schwitzen des Körpers.

Jede Sauna gewährt eine sichere Bedienung. Alle Saunen in den Ferienwohnungen wurden von Fachleuten der Fa. Knüllwald-Helo eingebaut und Probe gefahren – nun können unsere Gäste die Sauna in der Ferienwohnung genießen. Saunatücher? Die sind selbstverständlich vorhanden.

Noch Fragen, warum in dem Ferienhaus SonnenDüne auf der Königin der Inseln in der Nordsee die Sauna mehrmals vorhanden ist?

Vielleicht wollen sie noch weiter zu dem Themenbereich Ferienhaus – Ferienwohnung – Nordsee und Sauna informiert werden? Unter info@sonnenduene.de erreicht uns Ihr Mail. Wir sind gerne für Sie da.