Barrierefrei & ebenerdig gelegen

aktuelles_haus_aussen„Was ist aus den geplanten Komfortwohnungen Sonntau und Dünenmond geworden?“

Zu dieser Frage lautet die Antwort: „Unterschiedliche Gäste haben in diesen Appartements schon ihren Urlaub verbracht, manche von ihnen sind bewegungseingeschränkt und genossen die Möglichkeit, dass dem dünn besiedelten Markt behindertenfreundlicher Ferienwohnungen zwei neue Objekte hinzu geführt wurden. Dünenmond und Sonnentau im Haus SonnenDüne sind die neuen Adressen …

Auf der Nordseeinsel Norderney werden jährlich etwa 3,1 Millionen Übernachtungen gebucht. Dabei steigen auch die Anfragen nach Komfortwohnungen. Denn Rollstuhl und Urlaub sind zwei Begriffe die zueinander gehören, auch wenn dies zunächst ungewöhnlich erscheinen mag. Der Wunsch in den Urlaub zu fahren ist unabhängig da- von, ob ein Rollstuhl/Rollator benötigt wird.

So zeigt eine Studie auf, dass nur 57% aller mobilitätseingeschränkten Menschen verreisen. Grund: Es gibt derzeit zu wenig barrierefreie Unterkünfte die es ermöglichen, mit dem Rollstuhl in den Urlaub zu fahren.

Das Appartement SonnenDüne auf der Gesundheitsinsel Norderney in der Emsstraße 30 war seit 2002 immer wieder Urlaubsdomizil für Gäste mit Rollstuhl. Mit der Eröffnung des Hauses SonnenDüne hinter den Randdünen der Insel in der Emsstraße 16 wurden zwei weitere behindertenfreundliche Ferienappartements geschaffen, die einen Urlaub mit Rollstuhl ermöglichen.

Das ist zum einen das ebenerdig gelegene, ohne Stufen zu erreichende Appartement Sonnentau. Mit zwei Schlafzimmern ermöglicht es vier Gästen ein Urlaubs-zuhause. Das Duschbad bietet ein unterfahrbares Waschbecken der Serie Eurotrend care von Keramag, hier stört kein Siphon, denn der ist in der Wand versteckt, der Spiegel bis zum Becken herunter gezogen. Der verstellbare Vergrößerungsspiegel an der Wand lässt sich variantenreich einstellen.

Die Dusche ist bodengleich und mit den Rutsch hemmenden Fließen der Klasse R10A belegt. Die gläsernen Flügel der Duschwände lassen sich bis an die Wand zurück klappen. Damit wird eine Zugangsbreite von fast 100% für die Dusche erreicht.

Der Schemel list in der Höhe verstellbar, individuell anzubringende Griffe geben dort Halt, wo er gebraucht wird. Das WC ist in der Komforthöhe von 51cm angebracht. Die Türen innerhalb des Appartements Sonnentau haben eine Durchfahrbreite von 88cm.

Rollstuhl Urlaub in unserer Ferienwohnung

Das zweite Appartement mit dem Namen Dünenmond ist ebenfalls ebenerdig gelegen und ohne Stufen zu erreichen. Dieses Feriendomizil nutzen eher jene Gäste, die keinen Rollstuhl, wohl aber Gehhilfen benötigen. Die Waschschale steht auf einer Marmorplatte. Die bodengleiche Dusche ist ebenfalls mit den Rutsch hemmenden Fließen der Klasse R10A ausgelegt. Auch hier, wie in allen anderen Duschbädern und Toiletten der SonnenDüne können die Haltegriffe individuell und bedarfsorientiert angebracht werden.

Doch Zahlen sind Zahlen. Im Beratungsgespräch wird vor einer möglichen Buchung genau analysiert, welche Bedarfe der in seiner Mobilität eingeschränkte Gast hat, mit welchen Mitteln sein Urlaub erleichtert werden kann.

Sonnentau und Dünenmond sind wie das ganze Haus und das Grundstück ein Nichtraucherdomizil und allergikerfreundlich eingerichtet. Von daher werden keine Tiere aufgenommen.